Mafia 3 Cover

Mafia III (USK ab 18)

Deutschland- und Europa-Release7. Oktober 2016
US-Release7. Oktober 2016
PC: 59,95 EUR
Xbox One: 69,99 EUR
PS4: 69,99 EUR

Mafiaii.net auf Facebook
Werde Fan und tritt der Familie bei.
News

Fahrzeuge und Spieldetails im Video

Am: 27.09.2016
Um: 22:44 Uhr
Von: Robi
1
Kommentar
Jetzt mitreden
Fahrzeuge und Spieldetails im VideoWie wir ja alle wissen, ist Mafia 3 ein Open-World-Spiel. Und durch die immer besseren technischen Gegebenheiten nehmen so auch die Kartengrößen immer mehr Platz in Anspruch. Wenn man die riesigen virtuellen Welten zu Fuß ablaufen müsste, vergehen Ewigkeiten.

Aber wie schon in den früheren Mafia-Teilen üblich, stehen uns auch Autos zur Verfügung, diesmal sogar auch Boote.

Die Kollegen der Gamestar waren vor ein paar Tagen auf einem Mafia 3 Preview Event und haben eine fast fertige Version anspielen dürfen. In diesem Video werden euch neue Details zu den Fahrzeugen vorgestellt.

Demnach sehen die Autos wie wir es auch schon aus anderen Bildern kennen zeitgenössisch aus und fahren sich gut. Als Spieler hat man die Wahl zwischen zwei Fahr-Modi. So gibt es einmal die Arcade- und die Simulations-Steuerung für das Fahren von Autos. Damit ihr als Lincoln Clay beim Fahren die Übersicht behaltet, könnt ihr zwischen drei Kamera-Perspektiven wechseln. Zur Verfügung stehen die Motorhauben-Ansicht sowie eine nahe und ferne Verfolgsungsansicht.

Laut Aussage des Gamestar-Redakteurs ist die Physik im Spiel etwas übertrieben. So seht ihr in einer Spielszene, wie bei einem Frontalzusammenstoß mit einem anderen PKW dieser einfach hochgeschleudert wird. Das Schadensmodell der Autos ist detailreich. Fahrt ihr nur noch auf der Felge, dann wird das Flüchten vor der Polizei so gut wie unmöglich, da das Auto unfahrbar ist.

Auch in der Nähe von Polizisten sollte man vorsichtig fahren, bevor sie auf Lincoln aufmerksam wird. In der Vorschau-Version stellten die Redakteure jedoch fest, dass die Polizei noch etwas zahm ist.
Es gibt verschiedene Automodell-Varianten zur Verfügung. Coupés, Limousinen oder Pick-Ups lassen euch die Stadt erkunden. Auch aufrüstbare Muscle-Cars und Sportwagen sorgen hier für schnelleres Tempo auf den Straßen. Die Soundkulisse ist je nach Auto unterschiedlich.

Zieht man während der Fahrt seine Waffe, werden automatisch die Reifen von anderen Fahrzeugen anvisiert oder andere wichtige Objekte während einer Verfolgungsjagd.

Wie schon erwähnt, gibt es bei den Kollegen der Gamestar zu all den Fakten Spielszenen. Damit ihr einen besseren Eindruck gewinnen könnt, empfehlen wir euch dort einmal reinzuschauen.


In den nächsten Tagen werden wir hier auch weiteren Content zu Mafia 3 nachliefern.

Quelle:
Gamestar